Ihr spezialisierter Arzt mit alternativen Heilpraktiken für Akne in der Region Böblingen, Sindelfingen, Stuttgart, Herrenberg und Tübingen.

In der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM) besteht ein direkter Zusammenhang zwischen Akne und den Verdauungsorganen, insbesondere dem Magen und dem Dickdarm. Die Energieleitbahnen der TCM haben ihren Ursprung bzw. Endpunkt im Gesicht. Akne wird in der Regel durch unbewusste Ernährungsfehler verursacht. Nahrung wird nicht gründlich verdaut und führt zu einer "Verschlackung" des Verdauungstrakts. Ähnlich wie bei einem Komposthaufen entstehen in diesem Prozess Wärme- oder Gärungsreaktionen oder im Extremfall auch Hitze. Diese Hitze steigt entlang der zugehörigen Energieleitbahnen nach oben, um sich in Form kleiner "Vulkane" auf der Gesichtshaut zu entladen.

Unsere Erfahrung aus der Praxis zeigt, dass Stress oder starke emotionale Belastungen, die sich auf den Magen auswirken, die Stoffwechselaktivität der Verdauungsorgane negativ beeinflussen können. Dies kann wiederum die Akne verstärken. Stress und Emotionen können den Verdauungsprozess stören und zu einer Verschlimmerung der Akne führen.

Sie möchten einen Diagnose-Termin vereinbaren?

  • Bevorzugt schreiben Sie uns bitte eine E-Mail
  • Darin schildern Sie kurz ihr Anliegen
  • Wir rufen Sie innerhalb von 24 Stunden zurück
  • Wir klären eventuelle Rückfragen
  • Wir machen einen Diagnose-Termin aus
forward_to_inbox Senden Sie uns Ihre Anfrage
Folgen Sie uns auf Instagram